07.09.2020 | Seminar, 3 Tage, Die Elbe - Eine Flusslandschaft im (Klima)-Wandel

7 - 11. September, Träger ist die Kreisvolkshochschule Stendal

Die mittlere Elbe – im Spannungsfeld zwischen Ökologie und Ökonomie, zwischen Regionalentwicklung, Naturschutz und Hochwassergefahren

Seminarinhalte:

In diesem 5-tägigen gesellschaftspolitisch-ökologischen Seminar werden die Besonderheiten des ehemaligen Grenzraumes an der Elbe aus historischer, gesellschafts-politischer, ökologischer und ökonomischer Sicht aufgezeigt und erörtert. Dem Diskurs in die Historie der Elbe und ihrer Flusslandschaft folgt eine eingehende und kritische Betrachtung der gegenwärtigen Rolle des Flusses als Naturschutzgebiet, als Schifffahrtsweg, als Lebensraum für Tier und Mensch und als Naherholungsgebiet.

So wichtig Hoch- und Niedrigwasser für die Elbauen und ihre Artenvielfalt sind, so einschränkend sind sie für die Schifffahrt. Schutz- und Pflegekonzepte werden vorgestellt.

Das Seminar beinhaltet die Vermittlung von Wissen über die jüngste Geschichte einer deutsch-deutschen Region und die Konflikte in einem laufenden Annäherungsprozess.

Es behandelt die Auswirkungen des Klimawandels auf die Flusslandschaft. Es hinterfragt und entwickelt individuelle und gesamtgesellschaftliche Handlungsmöglichkeiten, um langfristigen und fatalen Schäden für Natur und Mensch vorzubeugen.

Seminarzeiten: Mo - Fr

  • Mo + Fr: 09:00 – 14:15 Uhr
  • Di – Do: 09:00 – 16:00 Uhr

Seminarleiter: Norbert Krebber, Dipl.-Ing. Landschafts-architektur, Umweltbildner

Seminargebühr: 181,00 Euro
zzgl. Raummiete 20,00 Euro

Anmeldung und weitere Informationen:

Geschäftsstelle Osterburg
Bahnhofstraße 3
39606 Osterburg
Tel.: 0 39 37 / 89 51 78

Außenstelle Stendal
Hospitalstraße 1-2 / Zimmer 242
39576 Stendal
Tel.: 0 39 31 / 608080

AußenstelleTangerhütte
Stendaler Straße 2
39517 Tangerhütte
Tel.: 03935 / 2486

E-Mail: kvhs@landkreis-stendal.de
Web: www.kvhs.landkreis-stendal.de


Info-PDF: die-elbe-seminar.pdf


Übernachtung und Frühstück sind auf dem Elbehof möglich. Die Buchung erfolgt direkt über Norbert Krebber vom Elbehof.

Norbert Krebber, Telefon: 03 93 97 - 41 552, E-Mail: krebber@elbehof.de

  • Mehrbettzimmer: 25,00 Euro
  • Einzelzimmer: 50,00 Euro
  • Frühstück: 6,00 Euro (Frühstück nach individueller Absprache buchbar)

Ebenso kann ein Mittagssnack im Elbe-Café „Anne Elbe“ eingenommen werden.

Ort: Elbehof, 39615 Wahrenberg, Am Elbdeich 68
Datum: 07.09.2020 - 11.09.2020

Cookie-Nutzung

Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
mehr Informationen